Fehlermeldung bei UVA-Meldung

Bei der monatlichen Umsatzsteuervoranmeldung (UVA) entfallen die Kennzahlen 027 (Vorsteuern betreffend KFZ) und 028 (Vorsteuern betreffend Gebäude). Werden die entsprechenden Werte angegeben, kommt es aktuell bei der XML-Übertragung der UVA zu Fehlermeldungen.

Bei den Kennzahlen 027 und 028 handelte es sich um statistische Werte, die bisher ausgewiesen werden mussten. Werden diese Werte aktuell bei der XML-Übermittelung der UVA angegeben, kommt es zu einer Fehlermeldung. Laut Fehlerprotokoll des Finanzamtes werden die Kennzahlen als ungültige Werte eingestuft. Die UVA kann somit nicht zeitgerecht übermittelt werden.

Anpassung in NAV empfohlen

Das aktuelle U30-Formular enthält die entsprechenden Kennzahlen nicht mehr. Um eventuelle Fehlermeldungen zu vermeiden, empfehlen wir Ihnen die entsprechenden Anpassungen in Microsoft Dynamics NAV.

Für Wartungskunden ist diese Anpassung kostenlos. Für Anfragen und Beauftragung wenden Sie sich bitte an office@iodat.at oder an Ihren Support-Ansprechpartner.